classic-bike-newsletter-logo

 

  
a 080310 CF SthInd II 094
a camel
a darling
a Der Neubau der 2
a Die Wunste lebt im Nubra Valley
a girls kardungh
a Hier hilft Manfred bei der Gerste Ernte in Alchi
a home2
a Ladakh04
a Leher und Schuler der Alchi Schule 2006 mit Peter Volk
a Machismo Bullets on Tour in South India
a Roadcaptain Tiziana in Rajasthan
a SRI LANKA WEB 1302
a Tibet 095
a Tibet 125
a Tibet 191
a Tibet Gruppe vor Potala3  Small
a Unsere Lieblingsbrucke uber den Indus River in Ladakh
Bhutan 4.04 zugeschnitten 102
Bhutan GROUP OF 2004  Small
Bhutan Hotels.Cedar Inn DARJEELING  Small
Bhutan Hotels. Shambala Resort-RUMTEK5  Small
Bhutan Pilottour Gruppe2003  Small
CBA Sauerland Party 2007''21   Small
cZanskar   21   Small
cZanskar   30   Small
cZanskar   31   Small
DSC04909
DSC04965
nubra valley
Peter05Bhutan0.jpg  13
Zanskar006Peter hh 5   Small
Zanskar06Peter  311   Small
Zanskar Pilottour2006  1   Small
Zanskar Pilottour2006  2   Small
10a9cdccb-791a-4a14-95cc-c84d880cd6b7
20a48c832-cd68-4fc8-9f88-8d22af20f43d-orig
24DSC 1026
25DSC 1270
26DSCN2420
27DSCN2503
28DSCN9185
29IMG 0418
30be5f6dc-b42f-4a24-9cd4-2baeabd3c48e
30IMG 0510
31IMG 0665
32IMG 0672
33IMG 0692
34IMG 1449
35IMG 1459
36IMG 1506
37IMG 7609
38IMG 7637
39IMG 7671
40IMG 7758
41IMG 7855
42IMG 8033
43Ladakh 2004 DSCN2529 (7)
44Ladakh 2004 DSCN2529 (13)
45Ladakh 2004 DSCN2529 (15)
46Ladakh 2004 DSCN2529 (18)
47Ladakh 2004 DSCN2529 (23)
48Ladakh 2004 DSCN2529 (28)
49Ladakh 2004 DSCN2529 (30)
50Ladakh 2004 DSCN2529 (36)
51a7726b3-a394-41fe-9c36-42db6959cf4c
52Ladakh 2004 DSCN2529 (42)
53Ladakh 2004 DSCN2529 (49)
54Ladakh 2004 DSCN2529 (63)
56Ladakh 2004 DSCN2529 (71)
57P1000116
58P1000323
59P1030530
60P1030615
61ab7a9fa-4a0f-44b7-91f6-afda64055483
71bd12a78-2660-4183-bd9a-c6514d2de965
81dc57c28-5106-49fe-a6a1-70394db78f44
91e151d2d-49d8-4408-b1b3-01171986cb88
102ecca207-9e5b-439b-a31d-b044d9c9d77f
114a04b8e2-5c0b-4587-a8b7-be1d3abe94f2
122006 01 08 16 17 17SI-BHUTAN Apr 2008093-
132006 01 10 17 39 56SI-BHUTAN Apr 2008064-
142008 04 05 06 31 54SiBhu08 0025-
152008 04 06 10 22 44Yangs&Peter Bhutan4.2008 (304)-
162008 04 07 02 40 42IMG 3970-
172008 04 07 10 19 38IMG 4015-
182008 04 08 03 29 35IMG 4037-
192008 04 11 12 36 31IMG 4195-
202008 04 12 07 13 41IMG 4199-
212008 04 13 05 00 52P1000220-
222008 04 13 10 17 58IMG 4232-
232008 04 13 10 20 52IMG 4238-
IMGP1405
IMGP1443
IMGP1476
IMG 6061
IMG 6069
IMG 6083
IMG 6110
IMG 6128
IMG 6168

 

        Winter 2014 / 2015 Newsletter   

 Newsletter Archiv


image1

© Photo : Tiziana Warmerdam - Model : Sonia Seth   - Location - Baracha La Pass 4.980m ,during our Spiti Tour 2014

 

"Namaste, Tashi Delek, Julley, Sawatdee, Ayubovan, Kuzuzampo,…"

wir melden uns heute mit dem aktuellen Winter - Newsletter bei Euch.

Neben den aktuellen News zu den nächsten Pilottouren zeigen wir Euch auch aktuelle Foto- Impressionen unserer vielen Motorrad-Abenteuer Reisen.

 

Themen:

Der Sommer war recht mager (tourenmäßig), der Herbst lief dafür um so besser ! 

Von Mai bis September haben wir nur 2 Ladakh Touren organisiert, aber dann..

 

image2

 

Zuerst eine fantastische, große Spiti Tour, dann 2 Touren in Nepal, danach mit 24 Bikern nach Mustang,
dazu 2 Bhutan Touren und dann noch die Burma Pilottour; wir hatten wirklich gut zu tun in diesem Herbst.

Und jetzt folgt ein tropischer Biker Winter mit 5 Touren in Goa & Südindien, einer Thailandtour Ende Januar und den ausgebuchten Sri Lanka und Vietnam Touren, wir können wirklich nicht klagen...

 

Freie Bikes können wir Euch kurzfristig noch für folgende Touren bieten :

  • 14.01. - 28. 01.2015 "Südindien & Goa Classic" Tour

  • 31.01. - 14.02.2015 "Nord Thailand" Tour 

  • 25.02. - 11.03.2015 "Südindien & Goa Longtrail" Tour  - noch 2 Bikes frei..

  • 08.03. - 22.03. 2015  Magic Nepal - 6 Frauen und 2 Männer sind bisher angemeldet,
    Tiziana wird die Gruppe guiden', noch sind 3 Bikes frei...

 

Für alle die wir dieses Jahr (2015) nicht mehr mitnehmen können, die nächste Vietnam Tour ist bestätigt für diesen Termin:  

31.01. - 16.02.2016. Wir nehmen schon Anmeldungen an..

 

Übrigens, jetzt auch in unserem "Pressezentrum" auf der Webseite nachzulesen, die inspirierende Tour Reportage einer Goa & Südindien Tour, mit Roadcapitan Martin und MOTORRAD - Fotoreporter Thorsten Dentges.

 

 www.classic-bike-india.de/presse/presse-suedindien.html

image3

 

 


 

Info´s zum neuen VISA-Verfahren für Indien

Indien behauptet, es "erleichtert" die Einreise mit einem "elektronischem Visum", fälschlicherweise auch "Visa on Arrival" genannt.:

Deutsche können ab sofort im Internet einen sogenannten ETA-Antrag (Electronic Travel Authorization) stellen, der rund 48 Euro kostet, und erhebliche Internetkenntnisse, viel Geduld und auch Vertrauen in die indische Verwaltung erfordert.

Die Einreisegenehmigung gilt theoretisch für Geschäftsreisende und Urlauber bis zu 30 Tagen, es gibt jede Menge Bedingungen zu erfüllen….offensichtlich ist auch nur eine einmalige Einreise möglich.

 

Die Einreise nach Indien muss innerhalb von 30 Tagen nach Genehmigung der ETA erfolgen. Außerdem kann das Visum pro Person höchstens zweimal pro Jahr ausgegeben werden.

 

Einreisen können Besucher damit an folgenden neun Flughäfen: Bengaluru, Chennai, Kochi, Delhi, Goa, Hyderabad, Kalkutta, Mumbai und Thiruvananthapuram. Geplant ist aber die Ausweitung auf bis zu 25 Airports.. ;-))

 

Hier geht es zum Antrag : https://indianvisaonline.gov.in/visa/tvoa.html

 

Dieses Visa gibt es nicht für Österreicher, Dänen, Schweden, Franzosen, Briten, Holländer und Belgier. Ob es überhaupt funktioniert, wir haben da starke Zweifel.

 

Unser TIP : Besser wie bisher eine Visa vorab beantragen und in den Pass einstempeln lassen, VOR der Reise nach Indien.

 

 



Ladakh mit neuen, eigenen 500cc Bullets.

Nächstes Jahr sind wir wieder voll im Einsatz in Ladakh, 4 Touren sind geplant, Restplätze gibt es noch auf der Overland Tour Ende Juni,  und im August auf 2 Touren sind auch noch einige Bikes frei.

 

Im Oktober ist die große MOTORRAD - Reportage von Jörg Lohse über eine unserer Ladakh Touren des vergangenen Sommers erschienen, wer sie noch nicht kennt kann sie hier auf unserer Webseite im "Pressezentrum" nachlesen..

 

image4

 

 


 

 

Unsere Motorradflotte

Wir haben unsere Motorradflotte komplett verkauft, 30 in die Jahre gekommenen Machismo Bullets sind ausgetauscht worden gegen 24 fabrikneue 500cc Classic Bullets (mit Vergaser), aufgeteilt in eine Flotte für Ladakh, die andere für Goa, Südindien, Nepal, Uttarakhand und Bhutan.

 

Wir werden bei Bedarf auch mehr mit dazu gemieteten Bikes von unserem langjährigen Partner Aslam in New Delhi arbeiten. Mit seinen Bikes haben wir in den letzten 2 Jahren schon sehr gute Erfahrungen in Bhutan gemacht.

 

Er versteht es genauso gut wie unsere eigenen Mechaniker, mit seinen Jungs die Bikes in einem sehr guten Zustand zu halten. 

 

 



 

Sauerländer Thailand Spezialtour 2016

 

Für den Februar 2016 haben wir uns etwas besonders ausgedacht, und zwar wollen wir Sauerländer (und Seelenverwandte !) erst eine ganz spezielle Runde durch das Biker Paradies Nordthailand drehen, und danach dann unsere Freunde Peter und Rosi in ihrem neuen zu Hause in Amphoe Bang Saphan in Südthailand am Meer besuchen, mit den Bikes!!!

 

Der Termin: 30.01. bis etwa 20.02.2016

 

An dem Tour Preis basteln wir noch, wir werden auf jeden Fall einen Freundschaftspreis anbieten können. Wer Lust hat auf dieser einmaligen Tour dabei zu sein, bitte jetzt schon mal bei Road Captain Peter anmelden!

 

 

image5

 

 

Wer auf die 1.050 km "Highway Blues" quer durch Thailand keine Lust hat, dem organisieren wir mit der Nokair von Chiang Mai nach Chumphon einen Flug …

 

image6

 


 

 

Die nächste INDIEN - DEUTSCHLAND OVERLAND TOUR kommt im April.

 

IMG-20141002-WA0031

 

IMG-20141020-WA0008

 

Wir wollen die neue Route über den Norden fahren. IMG-20141012-WA0001

Overlandtour April 2015 - Werner sagt es uns allen auf seiner Webseite:  

Wir werden sie fahren, die große Überlandtour von Indien über Nepal - Tibet - Kirgistan - Usbekistan - Kasachstan - Turkmenistan - Russland - Polen - Tschechien nach Deutschland.

 

Tourstart:  Am 26./27.04.2015 ab New Delhi.

 

Werner brennt es ja schon lange unter den Nägeln. Er wird die Tour als Guide/Mechaniker führen.

 

IMG-20141110-WA0006

 

Höhenzüge bis zu 3500m, Steppen, Wüsten, Wälder die wir durchfahren werden. Die Route wird im Vorfeld grob festgelegt:

 

Von Neu Delhi geht es nach Kathmandu. Weiter zum "Mount Everest Base Camp."  "Lahsa" und der heilige Berg der Buddhisten der "Kailash" werden angesteuert. In Turkmenistan lockt "Das Tor zur Hölle"...

 

 

 

Auch auf dieser Route steht unser Begleitfahrzeug zur Verfügung. Neben den benötigten Ersatzteilen, werden Gepäck, sowie Grundverpflegung und alles was auf dem Bike zu sperrig ist, befördert.

 

Es stehen 6 Yamaha XT600 und 2 Sitzplätze im Servicewagen zur Verfügung.

 

IMG-20141012-WA0005Bike & Bus to India GmbH stellt die Mietmotorräder mit dem Carnet de Passage und übernimmt die Wartung. Zu den Leistungen gehört der Tourguide/Mechaniker, Servicewagen, Küchenmaterial, Zelte und Ersatzteile.

 

Von den Teilnehmern erwarten wir neben Fahrsicherheit auch guten Teamgeist. Die Tagesetappen werden mit der gesamten Gruppe besprochen und beschlossen. Auf der besprochenen Route werden auch die Übernachtungsmöglichkeiten mit der Gruppe gemeinsam ausgesucht.

 

Es handelt sich nicht um eine "all-inclusive Reise", sondern eine echte Abenteuer- Reise..

 

 

Diese neue Route, wird für alle Teilnehmer und Guides ein Abenteuer.  Alle Extrakosten (Sondergebühren, z.B. für Einreisegenehmigungen, Gelder an den Grenzen, lokale Tourguides) ,werden auf die gesamte Reisegruppe aufgeteilt.

 

Es stehen maximal 6 Bikes für diese 8 Wochen - Tour zur Verfügung.

 

Tourpreis mit Mietmotorrad: 7950,-€  bei Mitreise im Servicewagen: 6550,-€

Weitere Info unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                   

 IMG-20141110-WA0002

 



 

Mal was ganz anderes :

Einladung zur New Balance  und Entspannungs-Kur auf RC Peter´s Farm im Kullu Valley

Peter schreibt: Seit 5 Jahren habe ich regelmäßig Ayurveda Kuren zur Entgiftung abgehalten, mal mit Fastenprogramm, meistens auch mit intensiven Yoga Übungen.

 

Seit 2 Jahren mache ich das jetzt im Herbst und Frühjahr in meinem einsam und idyllisch gelegenen traditionell gebauten Farmhaus im Kullu Valley. Die nächste Session ist geplant für die 2. Hälfte des März, und es gibt für 2 Freunde die Möglichkeit, dabei mitzumachen.

 

Tägliche Massagen und Yoga Sessions, dazu Waldwanderungen, Sauna, Kräuterbäder, viele gesunde Säfte und Kräutertees, ein 14 Tage Programm das viel Entspannung, neue Kraft und eine feine Balance bringt.

Der Yoga und Massage Guru Annad-ji vom Body Temple in Daramshala ist unser Meister….Wer Interesse und Zeit hat, mal etwas ganz anderes für das persönliche Wohl zu tun, der kann mich ja mal um weitere Infos bitten...   

 

 

The Link zu Peter´s Farmhaus.. https://www.facebook.com/Casakathkunihimalayas?notif_t=page_user_activity

 

image7

 

 


 

 

 image8

 

Bhutan XXL statt Sikkim & Bhutan

 

Nach 25 Touren durch Bhutan in den letzten 11 Jahren haben wir uns entschieden, unser Programm nochmal deutlich zu verbessern.

 

Statt immer weiter zunehmendem Verkehrschaos und Dauerbaustellen in Sikkim, die einfach keinen Spaß mehr machen, wollen wir lieber die kostbaren Reisetage dort verbringen, wo es am schönsten und spannendsten ist:

In den Bergen und der Hauptstadt von Bhutan.

 

Unsere neue Tour heißt BHUTAN XXL Tour und bietet 14 Tage nur das Feinste von Bhutan.

 

Das neue Routing mit allen Highlights und viel Zeit zum Genießen des Landes hat sich Peter ausgedacht.

Gestartet wird jetzt im kaum erschlossenen wilden Osten des Landes und dann geht es quer über alle Bergpässe bis ganz in den Westen zum legendären Tiger´s Nest Kloster im Paro Valley, Neu sind die drei Doppelübernachtungen, zuerst in Bhumthang, der Schweiz Bhutans, wo wir ganz Stilecht beim Fritz und seiner bhutanischen Familie im "Swiss Guest House" wohnen werden.

 

In der Hauptstadt Timphu zieht es uns für 2 Nächte direkt ins Zentrum in ein stilvolles 3 Sterne Boutique Hotel  und in der Flughafenstadt Paro wohnen wir in der restaurierten Burg des ehemaligen Fürsten / Gelops der Region, im sehr eindrucksvollen "Gangtey Palace"- Hotel über dem Paro Tal. Nicht zu vergessen, die Übernachtung im verwunschenen "Black Forrest" dem Pubjika Valley bei den schwarzen Kranichen…

 

Es besteht am Ende der Tour die Möglichkeit, von Paro aus direkt zurück zu fliegen und die Tour abzukürzen, oder 2 Tage dran zu hängen und mit den Bikes bis zur westlichen Grenzstadt Phuntzoling die Reise zu Ende zu bringen. Von hier sind es 160 km Taxifahrt zum nächsten indischen Flughafen in Bagdogra, nach 90 Minuten Flugzeit sind wir dann ich Delhi, wo wir zum Abschluss einen Shopping Besuch des neuen "Royal Enfield Flagship Stores" geplant haben und ein "Farewell Dinner" im "Hard Rock Cafe". Relaxen können wir im "Country Suites by Carlson"- Hotel. Nachts oder am nächsten Morgen dann fliegen wir zurück in die Heimat.. 

 

Die Flüge von New Delhi / Indien nach  Guwahati / Assam und von Bagdogra nach  Delhi sind im Preise enthalten.

 

Jetzt haben wir die neue Bhutan XXL Reise mal genauso geplant, wie unsere Guides sie sich immer eine große Bhutan Motorradreise Tour gewünscht haben. Keine Kompromisse mehr, und Indien nur im Taxi oder Bus.

 

image9

 

 

 


 

 

Die nächste große Spiti & Sach Pass Tour kommt im September/Okt. 2016  

 

P1070965

 

3 volle Wochen & 7 starke Valleys- The very BEST of all our Himalaya Tours !

 

Kullu - Kinnaur - Sangla - Spiti - Lahaul - Pangri, (mit dem spektakulären Sach Pass) - Chamba Valley und "Little Tibet" bei Dharamsala, dem Sitz des Dalai Lama. Alles in einer einzigen Bike Tour!

 

P1070982

 

Wer nach Ladakh, Nepal, Bhutan  und Tibet einmal das ganz große Abenteuer sucht, der ist hier richtig. 

 

Die Wiederholung der grandiosen großen Himalaya Tour vom Herbst 2011, bei der wir erstmals den wildesten aller Himalaya Pässe (Sach Pass) überquert hatten, und 2014 es wieder getan haben, diesmal in Gegenrichtung, einfach noch besser.

Nur für Freunde des Hauses und nur direkt bei uns zu buchen. Unsere Lieblingstour im Himalaya überhaupt!

 

Wir fliegen zum Tour Start nach Manali, und zurück geht es auch mit dem Flieger von Dharamsala nach New Delhi (diese Flüge sind im Preis enthalten)

 

P1080072

 

Am Tour Ende Besuch des Royal Enfield Flagship Stores in New Delhi und Farewell Dinner im Hard Rock Cafe...

 

Der Termin : 18.09. - 09.10.2016 

Der Preis : 2.990 € für Biker, 2.590 € für Sozia und Jeep Passagiere, 590 € für Einzelzimmer / Zelt.

Hier der Link zu Peter´s aktuellem FB Album mit den 150 besten Bildern der letzten Spiti Tour. 

 

image10

 

 P1080052

 

 

 


 

 

image11

 

 Mongolei - Pilottouren auf Royal Enfields

 

Die Termine & Preise für beide Touren stehen fest, wir planen zwei 14 Tage Touren  mit jeweils 10 Motorrad- Fahrtagen :

 

Tag 1 - Ankunftstage in Ulan Bator:  12.06. oder 04.09. 2016

 

Tag 14 - Abreisetage von Ulan Bator: 25.06. oder 17.09. 2016

 

Die Preise für 2016 sind auch verbindlich festgelegt :

 

3.950 EUR pro Biker im Doppelzimmer/Zelt  

3.350 EUR pro Sozia  im Doppelzimmer / Zelt 

 

Einzelzimmer / Zelt nur vor Ort und nach Verfügbarkeit...

Der Flug von der Heimat nach Ulan Bator ist nicht im Preis enthalten.

 

Maximal stehen 8 Royal Enfield 500cc Machismo Bullets zur Verfügung, plus eine Bullet für den Guide und eine Bullet als Reserve Bike. 

 

image12

 

 


 

Kein Interesse an Sri Lanka mit Enfields - uns auch recht !

 

Wir hatten es im letzten Newsletter verkündet, das wir ab 2016 unsere Sri Lanka Touren mit Royal Enfields fahren wollen - und niemand hat sich dafür interessiert.

 

Die reguläre Sri Lanka Tour im Feb 2015 war dagegen ziemlich schnell ausgebucht. Da haben wir dann entschieden, daß alles so bleibt wie es ist...

 

Wir machen auch 2016 wieder eine Tour mit 250cc Enduros und Street Bikes auf Sri Lanka. 

 

 


 

Explorer Tour nach Uttarakhand 

 

Im Oktober haben wir unsere Tiziana auf Explorer Tour nach Uttarakhand geschickt. Es hat sich gelohnt.

 

Sie hat viele neue Routen und Hotel Resorts entdeckt, somit konnten wir die für Oktober 2015 geplante Pilottour nochmal erheblich verbessern.  

 

Hier noch ein interessanter Link zu den Uttarakhand Pics von Tiziana..  Scouting Tour Oct 2014

 

image13

 

 


 

Die Jeep-Road nach Lo Mangtang… Mustang ist offen !!

 

Gruppenbild Nepal Mustanf Tour 2014 (Medium)

 

Ob die Straße schon so gut ist, daß wir sie in eine Tour einbauen können, werden wir nächstes Jahr auf einer Explorations-Tour herausfinden.

 

2016 werden wir mit ziemlicher Sicherheit auch bis nach Lo Mangtang, die sagenumwobene Bergfestungs-Stadt im oberen Mustang biken können. Allerdings wird die Tour dann etwas  teurer, den für das "richtige Mustang" ist immer noch 500USD Eintrittsgebühr fällig, pro Person...

 

image14

 

Wir werden noch zweimal unsere, erst vor 2 Jahren entwickelte, Nepal + Lower Mustang Tour bis Muktinath anbieten, zu dem Termin  01.11. - 15.11. 2015 sind noch Bikes frei, der Termin  30.10. - 13.11. 2016 ist schon ausgebucht.

 

Hier der Link zu den besten Bildern der aktuellen Mustang Tour vom November 2014, von unserem Road Captain Tiziana

 

image15

 



 

Tibet und Uttarakhand Pilottouren 

 

Über die im nächsten Jahr anstehenden Tibet und Uttarakhand Pilottouren gibt es im Moment nur zu berichten, das beide Touren ausgebucht sind und der Count Down für die Touren läuft.

 

Im nächsten Jahr werden wir dann mehr berichten können, wenn die Touren erfolgreich gelaufen sind.. 

 

Auf der Tibet Tour im Mai gibt es noch eine kleine Chance als "Nachrücker" mitfahren zu können, falls Jemand noch Interesse hat, bitte kurz bei uns melden, im Moment ist das noch nicht entschieden.

 

 



 

Spiti Gruppe unterstützt mit einer 1.000 € Spende das Nishta Project.

 

Wir haben auf unserer Spiti Tour erstmals das Nishtha Community Centre und Hospital besucht im Kangra Valley bei Dharamsala, und wir sind herzlich empfangen worden von "Road Captain" Shankar und seiner Mutter, der österreichischen Ärztin Dr. Barbara Nath - Wiser.

 

Nach eine großen Führung hat es sich unsere Gruppe nicht nehmen lassen und spontan über 600 € gesammelt. Diesen Betrag hat Peter dann auf 1.000 € aufgerundet, und alle haben sich sehr gefreut über die großzügige Spende.

 

image16

 

Wir waren sehr beindruckt von diesem bodenständigen Projekt.

 

Einige Impressionen von der Webseite.. Hier der Link : nishtha-hp.org/  und www.facebook.com/nishtha.ngo

 

image17

 

 image18

 

 image19

 

 

 


 

GOOD KARMA PROJEKT

 

Liebe Freunde, zum guten Schluss ein kleiner Bericht von unserem eigenen "Good Karma" Projekt in Naggar im Kullu Valley.

 

Seit 30 Monaten unterstützen wir jetzt diese arme Familie, und mit diesem Artikel im Classic Bike Adventures - Newsletter vom Mai 2012 fing alles an.....

 

 

image20

 

In gut 2 Jahren ist viel passiert. Wir haben durch unsere monatliche Unterstützung dafür gesorgt, dass sechs der insgesamt sieben Kinder weiterhin zur Schule gehen, drei davon auf eine bessere, private Schule im Dorf Naggar.

 

Die Schulgebühren von 2.000 Rs/monatlich, tragen wir auch, das wird aus der monatlichen Unterstützung finanziert, diese wurde jetzt auf 8.000 Rs (100 €) aufgestockt.

 

Die älteste Schwester ist mittlerweile seit einem Jahr verheiratet und lebt bei der Familie des Mannes ca. 50 km entfernt. Ihr geht es gut...

 

Alle Schüler sind schulisch gut drauf, bis auf den jüngsten Buben, er bekommt von einer Nachbarin (Ex Lehrerin) unentgeltlich Nachhilfe viermal die Woche.

 

Wir haben der Familie bei der Anschaffung einer Milchkuh geholfen, 12.000 Rs hat die Kuh gekostet, 6.000 Rs haben wir beigesteuert, der Rest ist über eine Kredit finanziert, der über Milchlieferungen zurückgezahlt wird, die Kuh gibt 6-7 Liter Milch am Tag, die Hälfte ist für die Familie, der Rest wird verkauft.

 

 

image21

image22

 

Nicht zu vergessen die tolle Kleiderspende unserer Spiti Gruppe, die die Familie zu Hause besucht hatte im September, für dieses Geld sind Nadia & Vinod mit allen nach Manali gefahren, um warme Wintersachen zu kaufen, die Bilder sprechen für sich ! 

6 Kids Cloth Shopping

 

 

Wer mehr wissen will hier der Link zur ganzen Geschichte !

 

Und hier die komplette Abrechnung des Good Karma Charity Project

 

Alle Spenden erhalten ab Okt. 2012 bis Okt.2014.

 

 

 

 


 

peter-newsletter

So Freunde, das waren alle Neuigkeiten aus der Welt von "Classic Bike Adventures" und dem "Casa Tres Amigos Goa",

 

wir melden uns dann bei Euch im Frühjahr mit dem nächsten Newsletter wieder.

 

Wir wünschen Euch Allen einen richtig romantischen Winter, viel Schnee unter dem Stiefel und Ketten auf den Reifen.....

 

See you soon, cruising in the South of India, the Himalayas, Thailand, Bhutan, Sri Lanka, or just relaxing in Goa…

 

 

 

Euer Roadcaptain Peter mit Andreas, Armin, Aslam, Go, Hanees, Hubert, Joe, Martin, Raju, Ramesh, Ranjita, Shekar, Sonam, Sonia, Sonu, Sunny, Tiz, Werner, Willy, Yangs , und die gesamte Casa Tres Amigos Crew

 

 

P.S. Eigentlich wollte ich es ja gar nicht verraten : 

 

Ich werde heiraten!

 

 

Sonia ist meine Auserwählte, sie ist auch das Titelmodel dieses Newsletters.

 

Die Hochzeit findet im Dezember in Goa statt… wir werden danach zusammen in Goa und im Kullu Valley zusammen leben, und gemeinsam noch viele Touren zusammen unternehmen!

 

Die nächsten geplanten gemeinsamen Touren sind Tibet im Mai und Uttaranchal im Oktober 2015 geplant.

 

image24

 

 


 

India´s common man's wisdom ..

 

image25

 

  

 

 

 

 


 

Newsletter abonnieren

 

 

   Owner of this website and copyright holder : Peter´s Classic Bike Adventure Tours ® Pvt. Ltd ( Cyprus ) Registered Office : Aristo Centre 1, Apriliou , 8 - Block B CY - 8011 Paphos - Republic of Cyprus     

426733824-2.5.28