classic-bike-newsletter-logo

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  
 

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  
   
   
   

 

 

www.classic-bike-india.com

 Der Frühjahrs Newsletter 2019

Tour Group

Liebe Classic Bike Adventure Freunde,
Ich sitze im schönen Sauerland bei meiner Familie und geniesse den Frühling. Nach der großen Myanmar Tour im Februar habe ich mir eine längere Pause gegönnt um an unseren neuen Tour Projekten zu arbeiten. Die Ergebnisse stelle ich hier vor.
Im Moment sind 2 Touren „on the road", Roadcaptain Martin ist mit 13 Bikern in Nepal auf dem Weg nach Mustang, und Tiziana zusammen mit Hendrik und 17 Bikern in Südchina auf dem Weg von Yunnan nach Ost Tibet und zurück….
Wir wünschen unseren Bikern eine abenteuerreiche, entspannte und crashfreie Tour !

Die Newsletter Themen:

  • Die Sauerland Party 24.-26. Mai 2019 - Wir laden Euch alle herzlich ein mit uns zu feiern !
  • Die Overland Tour München - Lhasa 05.05.-20.06.2020 - Das Programm steht jetzt, das Vorbereitungstreffen kommt..

3 Pilottouren planen wir 2020 :

  • Der unbekannte Osten von Tibet - Vom Everest Basis Lager bis nach Shangri La - Reise Enduro Tour … 11.04. - 26.04.2020
  • Die "gefährlichsten Pisten des Himalaya" Ladakh - Zanskar - Lahaul / Chenab Valley - Sarch Pass - Dharamsala - 15.09. - 30.09.2020
  • Die Golden Himachal Genießer Tour - Vom Dalai Lama Kloster zum Golden Temple in Amritsar 15.11. - 28.11.2020

2 Pilottouren planen wir 2021 :

  • Der Wilde Westen von Nepal - eine echte Pilottour von Bardia National Park zum Rara Lake und nach Jumla, dazu besuchen wir auch Pokhara, Gorkha und Kathmandu - geplant für den Herbst 2021.
  • Desert Biking in Rajasthan.. 11 Tage Wüsten Abenteuer auf Dirt Tracks, übernachtet wird in romatischen zelt Camps in der Wüste und in kleinen historischen Palast Hotels, alles fern ab der Touristen Hochburgen Highways..

Unser Tourenprogramm 2020 ist jetzt buchbar - mit folgenden Highlights :

  • 2 Goa + Südindien Touren - Neuer Start von Benaulim in Südgoa, Finish am Agonda Beach- in Goa, ansonsten fahren wir das gleiche bewährte Routing mit Malwan, Belgaum, Badami, Hampi und dem Kali River im Dandeli Jungle… jetzt auch mit Gokharna und dem Kundle Beach....Die Termine 19.01. - 02.02. und 02.02 - 16.12.2020
  • 4 "3 Seen von Ladakh"- Touren sind geplant, erstmals auch eine Herbsttour auch in den ersten September Wochen Die zweite "Upper Mustang" Tour - auf wilden Pisten bis hinauf nach Lo Mantang uns zum Kora La Pass ( 4.071m) - aus die ganz große Herausforderung ! Termin : 18.10. - 04.11 2020
  • Unsere zehnte "Nepal and the Road to Mustang"- Tour, mittlerweile schon ein "Klassiker" 08.11. - 22.11.2020
  • Die besten Bhutan Bike Touren bieten wir weiterhin , in Zukunft mit 2 Touren in der besten Jahreszeit Oktober und November, wir- planen je eine 12 Tage „Bhutan Intensiv Tour" und eine 15 Tage „3 Wild Valleys Of Bhutan" an
  • Unsere längste und "beste aller Himalaya" Touren, die große 3 Wochen „Little Tibet - Spiti Tour" durch 7 Hochtäler und über einige der atemberaubendsten Pässe des indischen Himalaya, auch ein Klassiker, "nur für Freunde des Hauses"

Auf einigen Touren in diesem Jahr sind noch Bikes und Jeep- Plätze frei :

  • Auf 2 Ladakh Touren im Juli 2019 sind jetzt wieder je 2 Bikes frei
  • Auf der "Nepal and the Road to Mustang"- Tour "mit verbessertem Routing" vom 26.10. - 09.11.2019 geht noch was..
  • BHUTAN INTENSIV 13 Tage Tour - nur das Feinste von Bhutan mit allen Highlights und viel Zeit zum Genießen des Landes. Der Termin : 05.11.-17.11.2019 - 2 Bikes sind noch frei..
  • Goa + South India - Classic Tour - 30.11. - 14.12.2019 - - 2 Bikes sind noch frei..

Den Link zu aktuellen Terminen + Preisen aller Touren findet Ihr hier :
https://www.classic-bike-india.de/termine_preise.html



Wir freuen uns auf die große Sauerland Party vom 24.-26. Mai, bisher haben über 100 Freunde ihre Teilnahme fest zugesagt, Ihr könnt dabei sein, wenn Ihr Euch vorher verbindlich anmeldet. Das Programm wächst und gedeiht, mehr dazu im nächsten Newsletter.

Wir feiern 30 Jahre Classic Bike Adventure Touren in Indien „und Umgebung“. Außerdem findet hier auch das Vorbereitungstreffen für die Überland - Tour München - Lhasa 2020 statt. Und Road Captain Peter seinen Sechzigsten.

Das neue Party Konzept geht so :
Wer dabei sein möchte sollte sich vorher verbindlich bei uns anmelden.
Dazu darf jeder Party Teilnehmer eine kleine Spende an uns überweisen :
44 EUR für einen Party Tag - Freitag oder Samstag
77 EUR für beide Party Tage - Freitag und Samstag.
Sonntag nach dem ( Aufräum-) Frühstück ist die Party zu Ende.
Dafür gibt es für Euch :

2 Tage lang freie Sauerländer Getränke ( auch Wein und Old Monk..) und leckeres Essen, ein "do it yourself" - BBQ und am Samstag abend ein leckeres indisches Gericht und wieder BBQ, solange die Vorräte reichen…,

2 Abende lang akustische "Live Music", ein großes Campfire, unsere besten Tour Videos und einige Diashows von Peter zu unseren besten Bike Touren !

Außerdem gehen 20 EUR pro Teilnehmer als Spende an unser kleines Nepalesisches Hilfsprojekt, die CSD SCHULE bei Kathmandu, unterstützt vom Verein "Einfach Machen e.V.". Webseite : http://einfachmachenev.de/home/
Gabi vom Projekt wird auf der Party mit Bildern, Videoclips und persönlichen Erfahrungen über das Projekt berichten.
Hier gibt´s die besten Bilder der 7. Sauerland Party aus dem Jahr 2014 von mehreren Party Fotografen in unserem Facebook-Album zusammengestellt ! https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10152312682464003&type=1&l=50e7c548c0



Die Overland Tour München - Lhasa 2020 kommt. Alle Teilnehmer und Interessenten treffen sich am Samstag 25.Mai auf der Sauerlandparty. Hendrik wird das endgültige Programm im Detail vorstellen, alle Fragen zur Tour werden erörtert, und es wird auch über die Option der Tour-Verlängerung nach Ost Tibet bis nach Dali in Yunnan gesprochen werden. Ihr könnt Euch gerne noch zum treffen anmelden…



Wir haben für Euch 3 fantastische neue Touren entwickelt, die wir alle nächstes Jahr 2020 mit Euch erstmals „ausprobieren“ wollen..
Das ist es ja, was uns am meisten Freude bereitet. ??
Hier stellen wir sie ausführlich vor :

Im Osten Was Neues ……

Der unbekannte Osten von Tibet - Vom Everest Basis Lager bis nach Shangri La - Diesmal als Reise Enduro Tour … 11.04. - 26.04.2020 mit RC Tiziana und RC Hendrik

Von Tibet in die Provinz "Südlich der Wolken“: Die höchsten Berge der Welt und der Himalaya Ost-Tibets. Bis vor kurzem waren Ausländern diese Straßen versperrt: Der Weg hinunter vom tibetischen

Hochplateau in die Provinz Yunnan über den Osthimalaya. Auf unserer neuen Tibet Motorrad Tour erwarten uns die besten Aussichten am höchsten Berg der Welt, die kulturellen Höhepunkte von Tibet, entlegene Bergstraßen, unentdeckte Natur an den Ufern des Mekong, schneebedeckte Himalaya Gipfel, tiefe Nadelwälder und natürlich endlose Kurven und wunderschöne Bergpässe.

Unsere Tibet Motorrad Tour beginnt in Chengdu. Per Flug geht es in die Höhen des Himalayas nach Lhasa, der Hauptstadt Tibets.Wir entdecken die neuen Ecken der Metropole, sowie das traditionelle Quartier mit ihren vielen Facetten wie dem Potala-Palast und dem Drepung-Kloster. Nach einigen Tagen zur Akklimatisierung startet unsere Fahrt zum Everest Basislager und wir fahren über das Dach der Welt, entlang des für Tibeter heiligen azurblauen Salzsees Yamdrok und besuchen die wichtigsten Klöster und Festungen des Landes. Der höchste Berg der Welt erwartet uns mit spektakulären Aussichten zum Sonnenuntergang. Hier übernachten wir im Rongbuk-Kloster mit Everest-Aussicht.

In Ost-Tibet erwarten und entlegene Bergstraßen, es geht durch Urwälder, der "Schweiz des Orients" in Lulang und über Grasland auf dem Yaks weiden. Wir fahren entlang der majestätischen Flüsse Mekong, Salween und Yangtze, dem längsten Fluss Asiens, und genießen hier die Aussichten auf Landschaften aus Sandstein und tiefen Schluchten. Die farbenfrohe Altstadt von Shangri-La bietet den perfekten Abschluss unserer Tibet Motorrad Tour. Von hier aus geht es zurück nach Chengdu.

Diese Reise zeigt dir die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte von Tibet, die schönsten Landstraßen für pures Motorradfahrvergnügen.

Ein packendes, brandneues Abenteuer. Sei einer der Ersten!

Warum unsere Tibet Motorrad Tour in China startet und endet..

Seit dem Erdbeben in Nepal im Jahr 2015 und den Straßenbauarbeiten in vielen Teilen des Landes, gestaltet sich die Reise von Kathmandu nach Lhasa nicht nur zeitaufwändig, sondern auch gefährlich. Die gesamte Strecke von Kathmandu bis zur chinesischen Grenze bei Rasua Gadhi auf nepalesischer Seite beziehungsweise Gyirong auf chinesischer Seite befindet sich momentan im Bau. Der Straßenuntergrund besteht aus Sand, großen Steinen, es ist sehr staubig. Die Straße wird zudem von zahlreichen LKW befahren. Selbst Enduro Enthusiasten werden diese Strecke nicht genießen können.

Zudem kommen die zeitaufwändigen Grenzprozeduren an der nepalesischen und insbesondere der chinesischen Grenze hinzu. Diese dauern bis zu einem ganzen Tag.

Da eine Tibet Motorrad Tour, die in Kathmandu startet, auch wieder in Kathmandu enden muss, muss die gleiche Strecke mit ähnlich langen Grenzprozeduren zweimal genommen werden.

Im Gegensatz zu anderen Veranstaltern stellen wir uns so keine schöne Tibet Motorrad Tour vor. Die Straßenverhältnisse und Wartezeiten sind sicherlich keine Höhepunkte auf einer Fahrt zum Everest-Basislager . Eine Tour, die in Kathmandu startet und endet, obwohl Tibet Ziel und Höhepunkt der Reise ist, macht unserer Meinung nach keinen Sinn.

Außerdem wartet in Tibet eine moderne Flotte unserer eigenen Bikes darauf, gefahren zu werden. Wer die schönsten Strecken Nepals entdecken möchten (und Nepal nicht nur als Transitland sieht), dem empfehlen wir unsere Magic Nepal Motorrad Tour oder unsere spektakuläre Mustang Motorrad Tour.

Auf unserer Tibet Motorrad Tour, die in Lhasa startet und in Shangri-La endet, nehmen wir kaum eine Strecke zweimal, es warten nur die schönsten Straßen auf uns und wir haben keinerlei Wartezeiten an den Grenzen. So wird euch die Fahrt zum Everest Basislager in der besten Erinnerung bleiben.

Unterwegs auf der most dangerous road of the world !

Ladakh - Zanskar - Lahaul - Sarch Pass - Dharamsala 15.09. - 30.09.2019 mit RC Julian, RC Vinod und RC Peter

Wir starten von Ladakh aus nach Zanskar, das erste grosse Abenteuer wird der Penzi La Pass 4.440m.
Von Padum aus geht es dann auf der neuen Jeep Piste zum Shingo La Pass 5.040m. Und von hier weiter ins Lahaul Valley, wo wir bei Darcha den Leh - Manali Highway erreichen.

Von Keylong aus folgen wir dem Chenab River, erst bis Killar, was schon eine atemberaubende, wilde Fahrt wird. Und dann werden wir die berühmte „ most dangerous road of the world“ bis Kishtwar hin und zurück erobern !! Am nächsten Tag geht’s über den wilden Sach Pass 4.390m ins Chama Tal. Die Tour endet beim Dalai Lama in Dharamshala.

Schaut Euch die Karte an, bei Google Maps gibt es noch keine Verbindung von Padum / Zanskar nach Darcha / Lahaul.. Für uns schon !!

Das ist eine Pilottour für alle, die den Adrenalin Kick , den Staub und Schlamm auf den Pisten und den Rausch der Höhe brauchen, nur für schwindelfreie und erfahrene Offroader geeignet !



Das neue romantische Himalaya Herbst Abenteuer….

Golden Himachal Genießer Tour - Vom Dalai Lama Kloster zum Golden Temple in Amritsar 15.11. - 28.11.2020 mit RC Peter, RC Hendrik und RC Vinod

Im November die idyllischen Foothills unter 4.000 m im indischen Himachal Pradesh erleben - 14 Tage Royal Enfield Cruising vom Feinsten, wenn es hier in den „Lower Himalayas" am schönsten ist...
Die Highlights sind :
Dalai Lama´s Kloster bei Dharamsala - Bir und Billing, das Paraglider Paradies - der Kandi Pass - der Jalorie Pass - das Sangla Valley - Kalpa - Mandi - das Künstlerdorf Andretta - der Pong Lake - Dalhousie - Der "Goldene Temple" in Amritsar ( 1.400km )

Start : So 15.11. Flug DELHI - DHARAMSALA
Finish : Sa 28.11. Flug AMRITSAR - NEW DELHI - Abschieds Dinner und Besuch des Royal Enfield Shops Saket in Delhi gehören zum Tour Programm, eine Hotelübernachtung in Delhi ist möglich..

Wir haben die besten Resorts und Guest Houses für unsere Genießer Tour ausgewählt. RC Peter wird dabei sein, ein Besuch seines Casa Kath Kuni ( das Farmhaus im Kullu Valley bei Naggar ) steht auch auf dem Programm.
Hier eine Übersicht der ausgewählten Route und Unterkünfte :

The Blossoms Village Resort 0 km Dharamsala ( 1.300m ) www.blossomsvillage.com
Colonel´s Resort 100 km Bir ( 1.550m ) www.colonelsresort.com
Ragini Cottages 150 km Naggar ( 1.750m ) www.raginicottagesnaggar.com
Sunshine Cottages 150 km Tirthan Valley ( 1.600m ) https://www.facebook.com/SunshineHimalayanCottageTirthanValley/
Hotel Shrikand 160 km Sarahan ( 2.100 m ) https://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g1584862-d1585825-Reviews-The_Srikhand_HPTDC-Sarahan_Himachal_Pradesh.html
The Grand Shamba-La Hotel 90 km Kalpa ( 2.960m ) thegrandshambala.com
Hotel Batseri 60 km Sangla ( 2.300m ) www.hotelbatseri.com
Hotel Batseri 50 km Sangla www.hotelbatseri.com
Hot Spring Health Care Resort 180 km Tatapani ( 700m ) https://www.hotspringhealthcare.com/
The Mirage Resort 220 km Andretta ( 1.360m ) https://mirageandretta.com/
Norboo Guest House 90 km McLeod Ganj ( 2.080m ) www.greenhotel.in/v3/norbu-house
Norboo Guest House --------- McLeod Ganj www.greenhotel.in/v3/norbu-house
Hotel Grand View 170 km Dalhousie ( 1.970m ) www.grandviewdalhousie.in
Bhandari Guest House 200 km Amritsar ( 230m ) http://bhandariguesthouse.com
Flug nach Hause….kein Hotel geplant.. ---- Delhi ( 320m ) Wir helfen Euch gerne bei der Suche nach dem richtigen Hotel in Delhi, oder bei einem Anschlussprogramm, zum Taj Mahal, nach Goa oder Rajasthan..

Weitere Infos gerne auf persönliche Anfrage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!





Der Wilde Westen von Nepal - eine echte Pilottour, geplant für den Herbst 2021 .

Wir fliegen von Kathamndu nach Nepalganj, und übernehmen unsere Bullet Bikes in einem gemütlichen Resort beim Bhardia National Park . Dann geht es auf kleinen Strassen und Pisten mit wenig Verkehr hinauf zum Rara Lake und nach Jumla, beide Orte waren bis vor Kurzen nur zu Fuss oder mit dem Propeller Flieger zu erreichen.

Weiter geht es dann über den Siddharta Highway und die Basarstadt Tansen nach Pokhara, dann besuchen wir noch Gorkha und Bandipur. Hier endet die Bike Tour. Der Tour Ausklang findet in Kathmandu statt, mit Gelegenheit zum Mt. Everest Flug…

Einige Impressionen von der Landschaft findet Ihr hier …

Im nächsten Newsletter steht dann auch der Preis und der Termin für die Pilottour im Herbst 2021.



Und wir stellen Euch auch diese neue Tour vor :

Ein Bild aus unserer Geschichte - Classic Desert Biking Adventure in Rajasthan um 1998..

NEU : Desert Biking in Rajasthan - 11 Tage Wüsten Abenteuer fern ab der Touristen Highways..

für alle die auf Dirt und Dust biking stehen, Lagerfeuer und Zeltcamps in der Wüste, wir übernachten auch in kleinen urigen und kaum bekannten Palästen und geniessen das ursprüngliche, märchenhafte Rajasthan, geführt von unserem Freund aus Mandavan, einem echten "Raja". Vor Jahren haben wir Rajasthan aufgegeben, weil es einfach keinen Spaß mehr gemacht hat die übervollen Touristen Orte, die endlosen, langweiligen Highways über die Wüste, der chaotische Verkehr in den großen Städten..

Jetzt haben wir ein neues Konzept, und diese neue Tour wird ein Knaller ! Mehr dazu im nächsten Newsletter…



Wer noch höher hinaus will in Nepal, wer es noch etwas wilder, staubiger, abenteuerlicher braucht, der kommt hier ganz sicher auf seine Kosten :

Die neue Upper Mustang Tour - die ganz große Herausforderung !

Erstmals führte die Pilottour im April 2018 bis ganz hinauf ins sagenumwobene Lo Mantang (3.840m) und zum Kora La Pass an der Tibetischen Grenze (4.600m).

Endlich ist der Jeep Trail in dem oberen Mustang soweit fertig, dass wir uns mit eigenen 500cc Royal Enfield Power Bullets auf diese Piste wagen konnten.
Viel Staub, Lehm, Steine und ordentliche Wasser-Durchfahrten erwarteten uns, und grandiose Hochgebirgslandschaften, durch das tiefste Tal des Himalaya "Kala Kandaki" zwischen 2 Achttausendern hindurch ging's ganz hoch hinauf. Ein echtes Abenteuer !

Mustang ist immer noch ein sehr exklusives Biker - Reiseziel, schwierig zu erreichen und mit 500 US Dollar Eintrittsgebühr auch kein Schnäppchen.. 18 Tage lang waren wir unterwegs auf dieser atemberaubenden Tour mit genug Zeit zum entspannten Cruisen und Genießen .

Die erste Wiederholung kommt : 18.10. - 04.11 2020
Jörg Lohse von MOTORRAD wird diese Tour begleiten und eine große Reisereportage darüber veröffentlichen.

Die ersten Buchungen haben wir schon erhalten, noch sind 6 Bikes frei. Peter's Classic Bike Adventures India hat 72 neue Fotos zu dem Album "Das große MUSTANG - nach Lo Mantang + auf den Kora La Pass 4.060m" hinzugefügt. Hier der Link zu den besten Bildern der 2018 Pilot-Tour : https://www.facebook.com/media/set/?set=a.2074734789301283.1073741849.164747420300039&type=1&l=0cd1b72ae4

Es gibt auch ein eindrucksvolles Video auf Youtube, spannenden 5 Minuten, leider nicht von unserer Tour.. https://youtu.be/MKCDgtXFZpQ



Unsere beliebteste Nepal Abenteuer Tour in den letzten Jahren :

Magic Nepal und die "Road To Mustang" - 15 Tage/ 1.500km

Im November 2020 startet unsere zehnte „Nepal and the Road to Mustang”- Tour, mittlerweile schon ein „Klassiker“ ..
Ab sofort mit unserem optimierten Routing, wir haben den „Kessel von Kathmandu“ aus der Motorradtour rausgenommen, starten und finishen 100km entfernt im Riverspring Resort in Mugling, was wir mit einem privaten A/C Reisebus erreichen..

Übrigens auf dem nächsten Tour Termin 26.10. - 09.11.2019 geht auch noch was..

Thema Südindien :

Wir haben unsere klassischen Goa + Südindien Touren etwas überarbeitet …

Neuer Start ab jetzt vom beschaulich ruhigen Benaulim Beach in Südgoa, Tour Finish ist am idyllischen Agonda Beach - auch in Süd Goa.
Wir haben den vom Indischen Massentourismus überfüllten Norden von Goa ganz aus dem Programm genommen.
Ansonsten bieten wir das gleiche bewährte Routing wie bisher an, mit Malwan, Belgaum, Badami ( jetzt 2 Übernachtungen), Hampi und dem Kali River im Dandeli Jungle…Neu ist auch ein Abstecher in die urige Tempelstadt am Meer, Gokharna wo wir direkt am paradiesischen Kundle Beach wohnen ....

Die Termine 19.01. - 02.02. und 02.02. - 16.12.2020



Jungle - Paläste - Plantagen - Tempel und die schönsten Bergstrassen Südindiens !

DIE TROPISCHE GENIESSER - TOUR - Goa to Kerala - The Best of South India ( 17 Tage / 2.050 Km )

Der Termin : 23.02. - 10.03.2020

Von Goa bis Cochin mit allen berühmten Hillstations des Südens - Madikeri, Belur, Ooty, Kodaikanal, Tekkady, Munnar...
Wir haben die Tour am Ende um einen ganzen Tag zum Sightseeing in der alten Hafenstadt Fort Cochin erweitert.
Ausserdem haben wir je einen ganzen Tag im Periyar Nationalpark und in der Maharadjastadt Mysore im Programm. Hier gibt es ein spannendes Bilderalbum von unserer letzten Tour im Feb.2019 :https://www.facebook.com/willy.esser/media_set?set=a.10219315628348386&type=3





Zum guten Schluss noch ein Hinweis auf unseren Tour Klassiker:

3 volle Wochen & 7 großartige Valleys
The BEST Of All Our Himalaya Tours !

Kullu - Kinnaur - Sangla - Spiti - Lahaul - Pangri ( mit dem spektakulären Sach Pass ) - Chamba Valley und Dharamsala ( wo der Dalai Lama wohnt ..)

Unsere längste und "beste aller Himalaya" Touren, die große 3 Wochen "Little Tibet - Spiti Tour" durch 7 Hochtäler und über einige der atemberaubendsten Pässe des indischen Himalaya, auch ein Klassiker, „nur für Freunde des Hauses"

 

Es gibt einen tollen Video Clip und ein fantastisches Bilderalbum von unseren Freunden Andres Mekis und Devamai aus Chile von der letzten Tour im Sept/Oct 2018 :https://www.youtube.com/watch?v=uMT4k12nX1Y&feature=share

Hier der Link zum Fotoalbum :https://www.facebook.com/andresmekis/media_set?set=a.10217157311343110&type=3

Wir wünschen Euch allen einen coolen Frühjahrs-Saisonstart.

Und natürlich wünschen wir Euch viel Vorfreude auf das nächste Abenteuer mit uns!
See you soon, cruising in the Himalayas, in Goa and South India, in Bhutan or just join us relaxing and cruising in Goa…..

Euer Roadcaptain Peter mit Ana, Aslam, Chandor, Hendrik, Hubert, Joe, Julian, Martin, Swiss-Peter, Ramesh, Ranjita, Shankar, Shekar, Sishu, Sonam, Sonu, Sunny, Subash, Tiziana, Vinod, Willy, Wolf …

Wer noch immer nicht genug hat :
Nach 3 Jahren immer noch sehr sehenswert, die Biker Support Nepal TV Reportage von Uli Bree und Martin Stoni.
Hier der Youtube Link : https://youtu.be/dvxRCLre6IY






Owner of this newsletter and copyright holder :
Peter´s Classic Bike Adventure Tours ® Pvt. Ltd ( Cyprus )

Managing Director : Peter Paulo Dos Santos
Registered Office :
Aristo Centre
1, Apriliou , 8 - Block B
CY - 8011 Paphos - Republic of Cyprus
__________________________________________
Adresses in India :
"Casa Kath Kuni"
Sonaughi, V.P.O. Archandi, 175104
District Kullu, Himachal Pradesh, India
__________________________________________
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diesen Newsletter kannst du hier abonnieren, oder auch abbestellen!

 

 

   Owner of this website and copyright holder : Peter´s Classic Bike Adventure Tours ® Pvt. Ltd ( Cyprus ) Registered Office : Aristo Centre 1, Apriliou , 8 - Block B CY - 8011 Paphos - Republic of Cyprus     

426733824-2.5.28